Entspannungspädagogik:

 

Berufsverband der Entspannungspädagogen/Innen:

 

Entspannungspädagog/-Innen beherrschen unterschiedliche Methoden oder Techniken der Entspannung und können einen Überblick über die verschiedenen Entspannungsmöglichkeiten geben. Auf dem Stand der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse vermitteln sie ihr Wissen an ihre Kursteilnehmer/-Innen oder Einzelklienten/-Innen. So findet jeder Entspannung Suchende die für ihn oder sie geeignete Entspannungsmethode.

 

Vom BVEP zertifizierte Entspannungspädagoginnen sind immer auch KursleiterInnen für PME und AT.

 

 

Um die Zertifizierungdes Verbandes Aufrecht zu erhalten, verpflichten sich Entspannungspädagogen zu regelmäßigen Fortbildungen innerhalb eines 24-monatigen Rythmus.